Abschiedsessen der Kreistagsfraktion

Drei Tage vor der Wahl traf sich die SPD-Kreistagsfraktion zu einem Abschiedsessen im Schloss Tremsbüttel. Neben dem Austausch von Erlebnissen aus dem laufenden Wahlkampf gab es einen Rückblick auf die letzten 5 Jahre. Der Fraktionsvorsitzende Reinhard Mendel bedankte sich insbesondere für das gute Arbeitsklima in der Fraktion und das geschlossene Auftreten, das auch in Verhandlungen mit den anderen Fraktionen im Kreistag dazu beitrug, dass im Kreistag eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich war und gemeinsam sehr viele unserer Ziele erreicht wurden.
„Wir waren nicht die größte Fraktion im Kreistag, aber die beste“, sagte er und gab der Hoffnung Ausdruck, dass auch die neue Fraktion in dieser Weise arbeiten werde.