Ein Wahlprogramm auch für junge Menschen

Von der Disco mit dem Bus nach Hause fahren können oder endlich auf dem neuen Radweg radeln können. Torben Hermann, Kreisvorsitzender der Jusos Stormarn und Kreistagskandidat für den Wahlkreis 4 (Bad Oldesloe Süd-Ost) zeigt, was für junge Menschen bei der Kreistagswahl am 6. Mai rausspringen könnte.

Besonders für uns junge Menschen im Kreis Stormarn ist es wichtig, dass auch unsere Wünsche und Belange in der Kommunalpolitik Gehör finden. Wir sind die Zukunft des Kreises Stormarn. Deshalb müssen wir schon heute Innovationen und Investitionen auf den Weg bringen, die das lebendige und lebenswerte Heute unseres Kreises auch Morgen gewährleisten.
Wir Jusos, die Jugendorganisation der SPD, haben die Interessen vor Ort gesammelt und unsere Forderungen in der SPD eingebracht. Wir können sagen: „Die SPD Stormarn nimmt die Interessen der jungen Menschen vor Ort in ihrem Programm ernst.“ Folgende Punkte aus dem aktuellen Wahlprogramm unterstützen wir:

Mehr bezahlbaren Wohnraum
Nicht alle wollen zur Ausbildung oder zum Studium weit wegziehen. Aber auch nicht jede und jeder will bei den Eltern wohnen bleiben. Leider sind die Mieten in Stormarn sehr hoch. Die setzt SPD sich für bezahlbaren Wohnraum und eine Erweiterung des sozialen Wohnungsbaus ein. Auch wir jungen Menschen sind gerade am Beginn unseres Berufs- oder Hochschullebens auf erschwingliche Wohnungspreise angewiesen, um in der Region bleiben zu können.

Bezahlbarer Nahverkehr
Viele junge Menschen vom Dorf kennen das Problem: Möchte man außerhalb der Schulzeiten in die nächst gelegene Stadt fahren, fährt der Bus wenn überhaupt nur alle paar Stunden. Zum Glück fährt mittlerweile fast überall das Anruf-Sammel-Taxi (AST). Das AST ist ein Taxi auf Abruf, welches zu bestimmten Zeiten die Bushaltstellen in den Dörfern und Städten anfährt. Davon wissen aber nur ganz wenige, und die, die das AST kennen und nutzen, müssen zum normalen Preis sogar noch einen Zuschlag zahlen. Auf Antrag der Jusos soll dieser Zuschlag abgeschafft und die Anrufsammeltaxis bekannter gemacht werden, damit alle günstiger und häufiger von A nach B kommen.

Discobusse für Stormarn
Für den sicheren Weg zur nächsten Party will sich die SPD für Discobusse einsetzen. Diese sollen die Discotheken, Orte und Städte in Stormarn anfahren und Partygäste sicher hin und zurück bringen.

Festhalten am Ausbau der S4 bis nach Bad Oldesloe
Die ersten Streckenabschnitte sind geplant: Zeit, dass endlich die neue S-Bahn „S4“ vom Hamburger Hauptbahnhof nach Stormarn kommt. Wir freuen uns, dass weiterhin an der S4 nach Bad Oldesloe festgehalten wird. Damit wächst Stormarn weiter in die Metropolregion Hamburg hinein.

Ausbau und Instandhaltung der Radwege im Kreis
Innerhalb des Dorfes oder der Stadt gibt es überall Fahrradwege. Doch wenn es mal in ein anderes Dorf oder Stadt mit dem Rad gehen soll, findet man sich schnell auf der viel befahrenen Bundesstraße wieder. Dieser Zustand ist nicht weiter hinnehmbar. Fahrradwege sollen ausgebaut und instandgehalten werden.

Koordinierungsstelle zur Arbeit gegen Rechts im Kreis
Gemeinsam wollen wir gegen Hass und Hetze eintreten. Wir treten für eine Koordinierungsstelle im Kreis ein, die bestehende und zukünftige Initiativen mit staatlichen Akteuren besser vernetzt.

An der Kommunalwahl dürfen in Schleswig-Holstein auch 16- und 17-jährige teilnehmen. Warum es für uns jungen Menschen wichtig ist wählen zu gehen, zeigt schon diese kurze Darstellung unserer Schwerpunkte. Dies alles sind Themen, die konkret das Leben der jungen Menschen vor Ort beeinflussen. Gemeinsam wollen wir Jusos für die Interessen der jungen Stormarnerinnen und Stormarner kämpfen.