Nina Scheer: Gedanken zur Neuregelung der Organspende

18. Januar 2020 Bernd Marzi 0

„Als Mitunterzeichnerin des Gesetzentwurfes zur sogenannten doppelten Widerspruchslösung bedaure ich, dass dieser Gesetzentwurf keine Mehrheit fand. 84 % der Bevölkerung sind einer Organspende gegenüber positiv eingestellt; gar 88 % wollen selbst im Ernstfall ein Organ gespendet bekommen. Aber nur ein kleiner Teil von ca. 39 […]

Scheer: Kohleausstiegspfad darf Einigung aus Kommissionsbericht nicht unterschreiten

17. Januar 2020 Bernd Marzi 0

Zu der Bund-Länder-Einigung sowie der Verständigung mit den betreffenden Unternehmen zum Kohleausstieg erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Energie- und Umweltpolitikerin: „Maßgabe des Kohleausstiegs muss für Deutschland sowohl die Einigung aus dem Abschlussbericht der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung, zugleich aber auch immer eine Entwicklung sein, […]

Zur AfD-Veranstaltung „Fraktion im Dialog“ mit dem Titel „Retter oder Schlepper? Seenotrettung im Mittelmeer“

16. Januar 2020 Bernd Marzi 0

am 15.01.2020 im Schoss Reinbek sagt der Sprecher gegen Rechtsextremismus der SPD-Landtagsfraktion, Tobias von Pein: „Mit dieser Veranstaltung zeigen Jörg Nobis und seine AfD-Kameraden mal wieder, wie menschenverachtend sie sind. Wenn sie von „vermeintlicher Seenotrettung“ reden und Seenotrettung als Taxifahrt bebildern, blenden die AfD-Vertreter die […]

Scheer: Verbot von Glyphosat nicht verhandelbar

10. Januar 2020 Bernd Marzi 0

Zu den aktuellen Äußerungen aus dem CDU/CSU-Fraktionsvorstand zum Insektenschutz und zu Maßnahmen zur Beendigung des Einsatzes von Glyphosat erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Energie- und Umweltpolitikerin: „Eine nachhaltige Landwirtschaftspolitik darf nicht zu Lasten der Umwelt gehen. Eine Studie der TU München hat gezeigt, dass […]

SPD Stormarn verlangt Antworten von Amazon

16. Dezember 2019 Lukas Zeidler 0

Anlässlich des vom Versandriesen Amazon geplanten Logistikzentrums in Bad Oldesloe hat die SPD Stormarn das US-Amerikanische Unternehmen in einem Brief aufgefordert zu dem Vorhaben Stellung zu beziehen. Die Sozialdemokraten stellen in ihrem Schreiben einen umfangreichen Fragenkatalog auf. SPD-Kreisvorsitzender Tobias von Pein: „Grundsätzlich begrüßen wir es, […]