Ein starkes Team für Lütjensee

SPD tritt bei Kommunalwahl mit 8 Kandidaten an

„Die SPD in Lütjensee wird immer stärker!“, freut sich der Ortsvereinsvorsitzende Heinz Kroll.
„Bei der Kommunalwahl am 6. Mai werden wir mit acht Kandidaten antreten!“

In der letzten Gemeindevertretung waren nach dem Umzug von Tobias von Pein nur noch drei Sozialdemokraten übrig geblieben. Verstärkung erhielten der 2. stellvertretende Bürgermeister Patrick Marsian, der Fraktionschef Durmis Özen sowie der Ortsvereinsvorsitzende Heinz Kroll durch einige wählbare Bürger. „Und nun treten in Lütjensee so viele Sozialdemokraten an, wie seit Jahrzehnten nicht mehr!“, ergänzt Kroll, der ehemalige Kaufmann, der sich auch über Lütjensee hinaus als Finanzexperte einen Namen gemacht hat.

„Wir werden unter anderem unsere Wahlkampfthemen Kinderbetreuung und bezahlbaren Wohnraum in den Mittelpunkt des Wahlkampfes stellen“, erläutert der Spitzenkandidat Patrick Marsian die Strategie der Genossen. Der Berufssoldat arbeitete bereits in den vergangenen Jahren als Vorsitzender des Sozial- und Kulturausschusses intensiv daran, Lütjensee sozialer und gerechter zu gestalten.

Als dritter im Bund möchte Durmis Özen gleichzeitig als Direktwahlkandidat für den Wahlkreis Lütjensee auch die Interessen der Bürgerinnen und Bürger aus Großensee, Grönwohld, Rausdorf und Witzhave im Stormarner Kreistag vertreten. „Der Kreistag sollte alle Menschen aus Stormarn repräsentieren“, erklärte der Vater dreier Kinder. Durch seine Biographie und seinen Beruf als Lehrer setzt er vor allem in der Schulpolitik, der beruflichen Bildung und bei den Themen Inklusion und Migration seine Schwerpunkte.

Ergänzt wird das Lütjenseer SPD-Team durch Handwerksmeister Bernd Hellingrath, der bereits als wählbarer Bürger Mitglied im Bauausschuss war, sowie die Neuzugänge Rene Konrad, Philip Brandt und Sven Lorenzen.  Da mit Monika Banck nur eine Frau auf der Liste steht, steht für den Ortsvereinsvorsitzenden Heinz Kroll das Ziel für die nächsten Jahre bereits fest: „Wir wollen mehr Frauen für die Mitarbeit in der Kommunalpolitik gewinnen.“

 

Ein starkes SPD-Team für Lütjensee
(v.l.) Philip Brandt, Durmis Özen, Patrick Marsian, Rene Konrad, Sven Lorenzen, Heinz Kroll, Bernd Hellingrath und Monika Banck