Aaron Bedey wird neuer Vorsitzender der SPD Bargteheide

Auf der gestrigen Jahreshauptversammlung der Bargteheider Sozialdemokraten gab es personelle Veränderungen.
Um die Veranstaltung aufgrund der aktuellen Pandemielage möglichst kurz zu halten, wurde auf die üblichen Reden und Diskussion verzichtet.
Der wichtigste Punkt auf der Tagesordnung: Die Wahl des Ortsvereinsvorsitzenden. Diese wurden unter einem strengen Hygienekonzept durchgeführt.

Aaron Bedey (20) wurde vom SPD-Ortsverein zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er ist bereits seit über einem Jahr bei der SPD Bargteheide und auch bei den Jusos Stormarn als stellvertretender Kreisvorsitzender aktiv. „Das Spannende an der Kommunalpolitik ist, dass konkrete Maßnahmen und Ideen vor Ort umgesetzt werden können. Gerade in der Bargteheider Politik gibt es aber noch zu wenig junge Menschen, obwohl die Entscheidungen, die getroffen werden, häufig genau uns betreffen“, so Bedey.

Der bisherige Ortsvereinsvorsitzende Mehmet Dalkılınç, legte sein Amt nieder um sich zeitlich mehr für den Fraktionsvorsitz sowie die Tätigkeit im Kreisvorstand der SPD Stormarn zu widmen.

„Ich freue mich, dass die SPD in Bargteheide mit so vielen jungen Personen ausgestattet ist und ich mit guten Gewissen die Geschicke der Partei an Aaron Bedey übergeben kann.
Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass Bargteheide weiterhin eine attraktive und l(i)ebenswerte Stadt bleibt“, so Dalkılınç.

Weiterhin wurden – einstimmig –  in den Vorstand gewählt, die neuen Beisitzer: Gerrit Kronenberg und Leon Fischer.